Doppelstabmattenzaun

6 Artikel

6 Artikel

Vielseitigkeit eines Doppelstabmattenzauns

Waren Doppelstabmattenzäune früher Industrieanlagen, Kindergärten, Sportstätten und Schulen vorbehalten, finden diese sich mittlerweile immer häufiger auch bei Privathäusern wieder. Dabei finden neben den klassischen Farben Feuerverzinkt und Grün auch Farben wie Anthrazitgrau oder Schwarz Verwendung.

Gerade, wenn Grundstücke nahe beieinander liegen, stellt sich die Frage, wie grenzt man den eigenen Grund und Boden ab, ohne sich "auszugrenzen". Eine Möglichkeit hierfür ist der Doppelstabmattenzaun: er sichert und schützt als Grundfunktion, erfüllt aber auch ästhetische Aufgaben, welche bei Privatgrundstücken auch eine wesentliche Rolle spielen.

Der Doppelstabmattenzaun bietet auch reichliche Möglichkeiten für die gestalterische Einsetzung im Garten. Während der Doppelstabzaun mit grüner Pulverbeschichtung sich schlicht in die grüne Umgebung eingliedert, kann man mit den vielen angebotenen Farben bewusst Akzente setzen, die zum Blickfang werden. Die Farben können je nach Wahl und Einsatz extravagant, edel, elegant, modern und stilvoll wirken.

Wer einen Doppelstabmattenzaun an der Grenze seines Gartens hat, erspart sich z.B. auch den Aufbau eines Ständers für Briefkasten und Co. Der Brief- oder Zeitungskasten kann ganz einfach am Gitter des Zauns angebracht werden. Auch ein Klingelschild kann mit ein wenig handwerklichem Geschick hier installiert werden.

Ein Doppelstabmattenzaunzaun schließt Grundstücke zwar ab, bleibt aber, sofern man keinen zusätzlichen Sichtschutz einbaut, optisch dennoch durchlässig. Der Doppelstabzaun kann je nach Bedarf des Käufers viele verschiedene Funktionen erfüllen und sich dabei flexibel an die Umgebung anpassen. Funktionen, die in der Regel eine Rolle spielen, sind Schutz vor Eindringlingen, Schutz vor neugierigen Blicken oder sogar die Bildung eines Geheges für Tiere.

Gerade für Haustierbesitzer ist die Enge der Maschung mit einem Vertikaldrahtabstand von 50 mm optimal. So können Hund, Katze oder auch Kaninchen in den Garten gelassen werden, ohne, dass sie in einer unbeobachteten Sekunde entschwinden können.

Der Aspekt der Sicherheit vor Eindringlingen und dem Betreten unbefugter Personen spielt besonders in der Industrie eine große Rolle. Um dieses Problem zu lösen werden sehr hohe Doppelstabtzäune gewählt, die bis zu einer Höhe von ca. 240 Zentimetern erhältlich sind.

Doppelstabmattenzäune sind ideal für die Sicherung großer Areale, da sie hohe Stabilität zu einem relativ günstigen Preis bieten. Die Doppelstab-Führung in der Waagerechten der Zaunfelder sorgt für eine ausbalancierte Konstruktion, die den Zaun weder nach vorne noch nach hinten federn lässt. Eindringlinge können einen Doppelstabmattenzaun dank hoher Belastbarkeit durch die beidseitige Verschweißung an jeden Draht-Kreuzungspunkt nicht einmal mit dem eigenen Körpergewicht eindrücken.

Der bloße Zaun ist zwar eine offene, transparente Konstruktion, durch Zuhilfenahme von Sichtschutzstreifen, kann der Metallzaun jedoch blickdicht gemacht werden, indem man die Streifen zwischen den senkrechten Drähte des Doppelstabzauns hindurch flechtet, schützt man sein privates Paradies im eigenen Garten vor neugierigen Blicken und kann sich vollständig entspannen. Wem diese Variante zu mühselig, oder zu kostspielig ist, der kann auch ein Sichtschutznetz am Zaun befestigen, z.B. bis die Hecke hoch genug gewachsen ist um den Sichtschutz zu gewähren.

Welche Eigenschaften hat ein Doppelstabmattenzaun?

Die Doppelstabmatten besitzen, wie der Name schon vermuten lässt, zwei horizontale Drähte, die einen vertikalen Draht umfassen. Außerdem gibt es den Doppelstabmattenzaun in verschiedenen Varianten, die sich in Drahtstärke, Breite der einzelnen Doppelstbmatten und Verzinkungsart unterscheiden. Auch besitzen die Doppelstabmattenzäune einseitige Spitzen, die wahlweise nach oben oder Richtung Boden montiert werden können. Hier ist zu beachten, was der Gesetzgeber an dem Ort des Einbaus zulässt.

Durch den doppelten Draht, besitzt die Doppelstabmatte eine höhere Stabilität und ist insgesamt etwas starrer als eine Einstabmatte. Der Nachteil durch die Starre besteht darin, dass ein überklettern hier etwas leichter ist, als bei einer Einstabmatte. Passend zu den jeweiligen Zaunsystemen gibt es passende Rechteckpfosten, Rundpfosten, T-Profilpfosten sowie Gartentore.

Unsere Doppelstabmattenzäune sind in den Ausführungen klassisch im Tauchbad feuerverzinkt nach DIN EN ISO 1461 oder anschließend zusätzlich farbig pulverbeschichtet lieferbar. Diese Kombination ist eine der hochwertigsten Oberflächenvergütungen für den Außenbereich. Als verzinkter Doppelstabmattenzaun, in grün oder in schwarz oder anthrazit - Sie wählen selbst.

Alternativ erhalten Sie bei uns selbstverständlich auch die preisgünstigere Variante aus vorverzinkten Drähten und danach pulverbeschichtet.

Desweiteren sind unsere Doppelstabmatten in 2 verschiedenen Breiten lieferbar. Die Mattenbreiten von 2 Metern ermöglichen ein einfaches Handling und eine unkomplizierte Montage auch in stärkeren Steigungen bzw. Gefällen. Diese eignen sich besonders für den Einsatz im privaten Bereich.

Für große Zaunprojekte und hohe Laufmeterzahlen eignen sich dagegen unsere Industrie-Doppelstabmatten besser.

Je nach Zaunsystem, ist der Doppelstabmattenzaun in verschiedensten gängigen Höhen von 78 cm bis zu rund 2 m Höhe verfügbar. Ebenfalls in verschiedenen Drahtstärken und Oberflächenvergütungen. Kaufen Sie Doppelstabmatten-Sets oder einzelne Zaunelemente hier online bei HAGAFREI, Ihrem Spezialisten rund um Zäune.